Seniorenresidenz Kelkheim

„Frisches Brot macht der Mai“

·

Am Montag, den 7. Mai drehte sich in der Seniorenresidenz Kelkheim alles um das Thema Brot.  Am Vormittag hat das K&S Team gemeinsam mit den Senioren Graubrote und Körnerbrote gebacken, die dann am Nachmittag mit leckerer Butter und Marmelade in den Gruppen genascht wurden. Natürlich wurde auch gesungen – was eignet sich da besser als „Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“? – ein Gedicht vorgetragen und über’s Brot gesprochen. Beispielsweise wie viele Brotsorten es gibt, wie früher gebacken wurde, welche Bedeutung Brot früher im Gegensatz zu heute hatte usw. Und zu guter Letzt waren die verschiedenen mundartlichen Bezeichnungen für die Endstücke des Brotes Thema: Ist es denn nun ein Kanten, ein Knärzchen, ein Remftel, ein Krüstchen oder gar ein Knust?